Zurück zum Revier

Karibik - Mittelamerika


Zentralamerika ist der mittlere Teil des amerikanischen Kontinents, zwischen Mexiko und Kolumbien. Das besondere Merkmal dieses Gebiets ist, dass es eine Brücke zwischen Nordamerika und Südamerika bildet und gleichzeitig, dank des Panamakanals, den Übergang zwischen den beiden Meeren, dem Atlantischen Ozean und dem Pazifischen Ozean bildet. Ausgangspunkt für einen herrlichen Segelurlaub an Bord einer Segelyacht, oder eines Katamarans zwischen Belize, Costa Rica, El Salvador und Guatemala, welches schon mehr Gemeinsamkeit mit den Karibischen Nachbarinseln hat und wunderbare Gelegenheit zum Tauchen und Schnorcheln bietet. Auch ein Ausflug zu den mächtigen Ruinen der Maya-Stadt, welche sich aus den unberührten Wäldern erheben ist einen Besuch wert. Auch in Panama, mit seinem vielfältigen Angebot an Aktivitäten wie Birdwatching, Schnorcheln und Hochsee-Fischen, ist eine reiche Auswahl an Charteryachten, zu finden. Segelboote, Motorboote, Katamarane, mit Skipper oder in bareboat, oder aber auch ein Boot in Kolumbien mit seinen wunderbaren Regenwäldern, Bergen und Stränden, bezaubernden Städten und freundlichen Menschen, welche diese Nation zu einem der attraktivsten Reiseziele der Welt machen.